Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Vermögensschadenhaftpflicht

Mit einem falschan Rat können Sie Ihre Kunden finanziell schädigen? Wenn ja, sichern Sie sich und Ihre Existenz gegen mögliche Schadenersatzansprüche mit einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung ab. Für alle Berufsgruppen, die beraten, prüfen, vollstrecken oder fremde Vermögensinteressen wahrnehmen ist die Vernögensschadenhaftpflicht sinnvoll. Beispielsweise, Rechtsanwalt, Werbeagentur, Unternehmensberater, Immobilienverwalter oder -makler.


Für wen ist die Vermögensschadenhaftpflicht sinnvoll?

Für bestimmte Berufsgruppen ist die Vermögensschadenhaftpflicht gesetzlich vorgeschrieben, zum Beispiel:

  • Rechtsanwälte
  • Steuerberater
  • Architekten
  • Immobiliendarlehensvermittler
  • Notare
  • Inkassobüros
  • Rentenberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Zwangsverwalter

Was ist versichert?

Wenn Sie durch ein berufliches Versehen oder einen Fehler einen Schaden am Vermögen Ihres Kunden verursachen, tritt die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung ein.


Angebot und Informationen zur Vermögensschadenhaftpflicht anfordern
Vorname, Name: *
Straße, Hausnr.:
PLZ, Ort:
Telefon:
E-Mail: *
Sie sind:


Placeholder
Ihre Mitteilung
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...